Mindful Working

Viele Unternehmen wissen, dass sie flexibler, veränderungsbereiter, effizienter und gleichzeitig innovativer werden müssen, um langfristig bestehen zu können. Sie wissen gleichzeitig, dass die Mitarbeiter das Nadelöhr in den Veränderungsprozessen sind, denn diese streben oft unbewusst nach dem Gegenteil, nach Sicherheit, Kontinuität und Planbarkeit.

Um zukünftig bestehen zu können, darf deshalb Veränderung nicht als Bedrohung empfunden werden – sondern als Chance für eine persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

Deshalb ist es sinnvoll Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Mitarbeiter sich sowohl persönlich als auch beruflich entwickeln und ihr volles Potential entfalten können. Rahmenbedingungen die es erlauben motiviert zu arbeiten und gleichzeitig souverän stressige Situationen zu meistern. Wenn dies gelingt steigen die Qualität der Arbeit, Motivation, Kreativität und Veränderungsbereitschaft.

Achtsamkeit bzw. Mindfulness kann einen wesentlichen Beitrag dazu leisten. Eine Vielzahl von wissenschaftlichen Studien bestätigen mittlerweile die positive Wirkungen von Achtsamkeit auf unser Bewusstsein. Die Fähigkeit sich selbst bewusst zu steuern und zu verändern steigt. Ebenso können hinderliche Gefühls-, Denk- und Verhaltensmuster beseitigt werden. Namhafte Unternehmen wie Google, Daimler, Bosch … setzen auf die positive Wirkung von Achtsamkeitstrainings für Mitarbeiter und Führungskräfte. Achtsamkeit ist in diesen Unternehmen zu einem festen Bestandteil des Transformationsprozesses geworden.

Mindful Working vermittelt die Grundlagen von Achtsamkeit und Meditation und verknüpft diese mit dem beruflichen und privaten Alltag. Ziel ist die Selbststeuerungskräfte (incl. dem Faktor „Veränderungsbereitschaft“) und Selbstorganisationskräfte der Mitarbeiter so zu stärken, dass davon das ganze Unternehmen profitiert.

KONTAKT / ANFRAGE

 

Kontakt

Michael Mayer
mm@dilligentia.de
0152 336 220 99

KONTAKT ODER “?”

Mitglied im