Täglicher Archiv: Digitalisierung

Dieser Beitrag veranschaulicht wie groß der Einfluss angeblich weicher Faktoren auf den Unternehmenserfolg ist. Er zeigt einerseits, warum Leitbilder häufig nicht die gewünschte Wirkung entfalten und ein Schattendasein in manchen Unternehmen fristen. Gleichzeitig geht der Artikel darauf ein, wie ein wirksames Leitbild gestaltet sein muss und was die Erfolgsfaktoren sind.

LEITBILD UND UNTERNEHMENSERFOLG

Aktuell gibt es noch ca. 1.600 Banken in Deutschland. Im Evolutionsszenario prognostiziert der Report innerhalb der nächsten 10-15 Jahre eine Reduktion der Banken auf 300 und im Disruptionsszenario auf 150 Stück. Sollte die Entwicklung sich beschleunigen, was nicht ausgeschlossen erscheint, sinkt die Zahl auf 150 im Evolutionsszenario und 80 im Disruptionsszenario.

Neue Studie – Bankenreport 2030

Digitalisierung hat zwei Komponenten. Eine „agile“ Komponente und eine Kostenkomponente. Michael Mayer (Dilligentia) plädiert für die Umsetzung agiler Methoden aus der Softwareentwicklung in das Management der Regionalbanken – und auf eine Rückbesinnung auf den Markenkern.

 Die Zukunft von Regionalbanken heißt nicht Digitalisierung, sondern Agilität und Regionalität

Digitalisierung verdichtet, schafft neue Möglichkeiten und macht unser Leben einfacher. Paradoxer Weise macht die Digitalisierung dadurch das Leben auch schneller, komplexer und unberechenbarer. Dieser grundlegende Wandel definiert Führung neu und erfordert neue Modelle der Zusammenarbeit.

 FAKT: Führung der Zukunft