Über Dilligentia

Dilligentia leitet von dem lateinischen Begriff „Diligentia“ ab und bedeutet, abhängig vom Kontext, Wirtschaftlichkeit, Gründlichkeit, Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Genauigkeit. Die Verwendung dieses Begriffes in der lateinischen Sprache zeigt, dass früher die Auffassung bestand, dass Achtsamkeit, Sorgfalt und Wirtschaftlichkeit nicht getrennt voneinander zu betrachten sind, sondern sich gegenseitig bedingen und unterstützen.

Ich persönlich habe während meiner operativen Zeit als Führungskraft und Vorstand gesehen, welche immense Auswirkungen Führungspsychologie auf den Gesamterfolg und die Kultur eines Unternehmens hat.   Eine Führung, die freiwillige Gefolgschaft immer wieder herstellt, Führung als Partnerschaft zwischen den Führenden und denen, die sich führen lassen, so dass beide Konflikte lösen und Ziele erreichen können.

Genauso habe ich erlebt, wie Konflikte im Managementteam und narzisstische Persönlichkeitsstrukturen die Unternehmensentwicklung lähmten, zurückwarfen und Menschen verschlissen.

Die dicksten Probleme und die größten Chancen in Unternehmen – und das sage ich aus tiefer Überzeugung – liegen bei Führungskräften und -teams, nicht anders als im alltäglichen, privaten Leben, im Zwischenmenschlichen.

Deshalb unterstützt Dilligentia Unternehmen, Verwaltungen, Manager, Führungskräfte und Unternehmer sich menschlich weiter zu entwickeln, Wirtschaftlichkeit und Achtsamkeit, Werte und Führung wieder miteinander zu verbinden – als Basis für einen nachhaltigen Gesamterfolg.

 

 

Kontakt

Michael Mayer
mm@dilligentia.de
0152 336 220 99